Navigation
Malteser Wiesloch

Testament

Gute Vorsorge erleichtert das Leben

„Das Gut rinnt wie das Blut“, sagt der Volksmund über das deutsche Erbrecht. Gemeint ist, dass nur die Ehegatten und nächsten Verwandten erben, wenn kein Testament vorhanden ist. Wer Streit vermeiden und aufteilen möchte, wer was erhält, oder wer z.B. das Patenkind oder eine gemeinnützige Organisation beim Nachlass mit bedenken will, muss seinen letzten Willen niederschreiben.

Vorsorgemappe mit Ratgeber zur Patientenverfügung und Ratgeber zur Nachlassgestaltung herunterladen.

Ihr Testament für Menschen, die Hilfe brauchen

Jeder Unterstützer der Malteser trägt dazu bei, dass wir Leben retten und Menschen in Not helfen können. In Deutschland und in 40 Ländern der Welt sind wir für Kinder da, damit sie gesund aufwachsen. Wir versorgen Katastrophenopfer, stehen älteren und behinderte Menschen zur Seite und heilen Kranke. Nachlässe schenken Zuwendung und Zukunft über das eigene Leben hinaus!

Informieren Sie sich unverbindlich mit unserem kostenfreien Malteser Testamentratgeber "Liebe, die bleibt". Er erläutert kurz und allgemein verständlich:

Wie Sie ein gültiges Testament aufsetzen und aufbewahren,
Wer erbt, wenn kein Testament vorhanden ist,
Was Sie in einem Testament regeln können,
Wie Sie mit Ihrem Nachlass Not Leidenden helfen können.

 

Bestellen Sie hier online die kostenlose Broschüre, die bereits aktuelle Informationen zur Erbrechtsreform und Erbschaftsteuer (Stand: 01.01.2010) enthält.

Gute Gründe ein Testament zu machen

Viele Menschen denken darüber nach, ihr Hab und Gut einmal in gute Hände zu legen. Sie wünschen sich, über materielle Werte hinaus, auch persönliche Werte weiterzugeben. Sie möchten vorsorgen und:

  • Angehörige und Menschen, die Ihnen nahe stehen, bedenken
  • Not Leidenden Hilfe leisten, Zukunft und Zuwendung schenken

Nur mit einem Testament können Sie selbstbestimmt ihren Nachlass regeln. Es gibt Ihnen die Sicherheit, dass alles in Ihrem Sinne gut geregelt ist.

Hilfe, die bleibt

„Ich vertraue den Maltesern und unterstütze ihre Arbeit gern: Meinen Nachlass werden die Malteser erben. Ich bin sicher, dadurch Kindern, Kranken, Behinderten und anderen bedürftigen Menschen über mein eigenes Leben hinaus zu helfen.“

Elisabeth T., Leipzig

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG  |  IBAN: DE46672922000000407801  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61WIE