Navigation
Malteser Wiesloch

Ein Jahr für eine gute Sache

12.06.2019

Wieslocher Malteser bieten Stellen für Freiwilligendienst an

Nach der Schule erste Berufserfahrung sammeln, Menschen helfen oder die Zeit bis zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll überbrücken und damit als Plus im Lebenslauf punkten – es gibt viele gute Gründe für einen Freiwilligendienst. Die Malteser in Wiesloch bieten für das nächste Freiwilligenjahr noch Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst in den Bereichen Erste-Hilfe-Ausbildung und Schulsanitätsdienst an. Start wäre ab 01.09.2019.

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst bei den Maltesern

Neben einer gründlichen Einarbeitung in die spezifischen Aufgaben wartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit auf die jungen Erwachsenen. Voraussetzungen für ein Freiwilligenjahr bei den Maltesern sind ein Mindestalter von 18 Jahren sowie der Führerschein der Klasse B. Der Freiwilligendienst dauert 12 Monate, eine Verlängerung von bis zu sechs Monaten ist möglich. Die Freiwilligen haben 26 Urlaubstage im Jahr, sind unfallversichert und erhalten ein monatliches Taschengeld von 500 Euro. Sozialversicherungsbeiträge werden von der Dienststelle übernommen. Hinzu kommen vielfältige Bildungsangebote und Begleitseminare, in denen man in einer festen Gruppe mehrmals im Jahr Gleichgesinnte trifft und sich unter pädagogischer Anleitung über die Praxiserfahrungen austauschen kann. Zum Ende des Dienstes erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Abschlusszeugnis.

 

Weitere Informationen und Bewerbung:

Malteser Hilfsdienst e.V. • Jens Midderhoff

In den Weinäckern 3/1 • 69168 Wiesloch

06222/9225-0 • jens.midderhoff(at)malteser(dot)org

www.malteser.de/freiwilligendienste/platzboerse.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG  |  IBAN: DE46672922000000407801  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE61WIE